Organische Werbung: Verstehen Sie, wie sie funktioniert

Einleitung / Blog / SEO / Organische Werbung: Verstehen Sie, wie sie funktioniert

Sie wissen was es ist organische Verbreitung? Nun, wissen Sie, dass organisches Wachstum für die Zukunft von Unternehmen unerlässlich ist. Sehen Sie sich also weitere Informationen zu diesem Thema und seiner Bedeutung an.

Da wir wissen, dass dieses Thema für viele Fachleute und für viele Unternehmen eine Frage ist, werden wir in diesem Artikel darüber sprechen:

Nach Recherchen von Search Engine Land, ignorieren rund 75 % der Google-Nutzer gesponserte Ergebnisse bei einer Suche.

Dies zeigt die Vorteile einer Investition in organische Reichweite, anstatt Google dafür zu bezahlen, Ihre Seite an die Spitze der Suchergebnisse zu pinnen. Die meisten Benutzer ignorieren nicht nur gesponserte Suchergebnisse, sie sind auch eher misstrauisch gegenüber der Marke, die sich auf diese Weise bewirbt.

Bezahlte Werbung wird oft als unzuverlässig und aggressiv empfunden. Aus diesem Grund ist die durchschnittliche Klickrate von bezahlten Anzeigen zehnmal niedriger als die von organisch beworbenen Inhalten.  

Benutzer konzentrieren sich auf organische Ergebnisse, und das liegt daran, dass sie diesen Ergebnissen mehr vertrauen. Bio-Marketing fühlt sich ehrlicher und glaubwürdiger an, weil es natürlich ist. Sehen Sie also, wie der Prozess von organische Verbreitung.

Was bedeutet organische Reichweite?

Das Konzept von etwas Organischem oder organische Verbreitung soll etwas den Organismen und Lebewesen innewohnendes oder besonderes sein und sich durch natürliche Mittel entwickelt haben.

Ob Bio-Lebensmittel, Bio-Landwirtschaft oder Bio-Medizin, es scheint, dass Menschen Dinge am liebsten mögen, wenn sie mit natürlichen Mitteln und Verfahren in Verbindung gebracht werden. Und genau wie alles andere mit diesem Adjektiv impliziert es, dass organisches Unternehmenswachstum eine gute Sache ist.

Organisches Wachstum ist also nichts anderes als das natürliche Wachstum Ihres Unternehmens durch digitale „Mundpropaganda“, ohne die Einmischung bezahlter Werbemaßnahmen.

Mieten Sie unsere Pressestelle!

Wenn Sie eine Pressestelle beauftragen, gewinnt Ihr Unternehmen an Glaubwürdigkeit, hat eine größere Sichtbarkeit auf dem Markt, baut Autorität auf und vieles mehr. Verlieren Sie auf diese Weise keine Zeit und positionieren Sie Ihr Unternehmen gut auf dem Markt, auf dem es tätig ist. Worauf warten Sie also, um Ihren Konkurrenten einen Schritt voraus zu sein und eine großartige Beschäftigung auf dem Markt zu haben?
Sprechen Sie mit einem Experten

Lesen Sie auch:   Erfahren Sie, wie Sie Ihren Artikel bei Google finden

Was ist Bio-Marketing?

Organisches Marketing ist eine digitale Marketingstrategie, die auf natürliche Weise Zugriffe auf Ihre Website generiert, anstatt bezahlte Werbetaktiken zu verwenden. 

Somit ist organisches Marketing eine langfristige Strategie, die darauf abzielt, die Markenbekanntheit zu verbessern. Anstatt Ihrem Publikum zielgerichtete Werbung zu liefern, bieten Sie wertvollen und informativen Inhalt. 

Aus diesem Grund verwechseln viele Unternehmen die Investition in organisches Wachstum mit dem Stopp der Investition in traditionelle Werbemedien. Das ist nicht der Fall. Schließlich müssen Sie weiterhin in Ihre allgemeinen Marketingkampagnen sowie in bezahlte Werbung investieren. Bio bedeutet nur, dass Sie nicht für die Verbesserung der Reichweite bezahlen. 

Denken Sie daran, dass Sie die Ergebnisse nicht sehen werden Marketing sofort organisch, wie Sie es mit bezahlter Werbung tun.

Ferner die organische Verbreitung Es braucht Zeit, Mühe und Hingabe, um für Ihre Marke zu arbeiten. Sobald sich diese Strategie jedoch gut etabliert hat, werden Sie einen Anstieg der Kundenakquisitions- und -bindungsraten feststellen.

Was ist eine organische Zielgruppe?

Der Begriff organisches Publikum bezieht sich auf diejenigen, die durch unbezahlte Impressionen auf Ihre Website oder Ihren Blog geleitet werden. Zum Beispiel würden Personen, die über Suchmaschinen-Ergebnisseiten oder Facebook- und Instagram-Posts auf Ihre Website kommen, als organisches Publikum betrachtet.

Der Hauptvorteil eines organischen Publikums besteht also darin, dass sie auf Ihre Website kommen und nach etwas suchen, das sie wirklich wollen. Auf diese Weise ist es wahrscheinlicher, dass sie wiederkommen, wenn Sie dies bereitstellen.

Wenn das organische Publikum einer Marke wächst, ist es wahrscheinlicher, dass ihre Mitglieder andere Mitglieder konvertieren und ein stetiges Wachstum aufrechterhalten. 

Die konsequente Bereitstellung wertvoller Inhalte für Ihr Publikum wird dazu beitragen, dass es loyaler wird und sich mit größerer Wahrscheinlichkeit für Ihre Marke einsetzt, selbst in schwierigen Zeiten. 

Wenn beispielsweise ein bestimmtes Segment von Menschen Ihre Marke kritisiert, wird Ihr organisches Publikum mit größerer Wahrscheinlichkeit zu Ihrem Anwalt, der den Schaden für Ihre Marke mindert und ein Image der Zuverlässigkeit vermittelt (schließlich muss es so sein, wenn so viele Menschen es verteidigen). gut).

Lesen Sie auch:   Kostenlose Backlinks, was ist das und wie wird es gemacht?

Wie macht man organische Werbung?

organische Offenlegung
Quelle: Bild/Reproduktion: Canva

Die am besten geeignete Plattform für Ihr Unternehmen hängt stark von Ihrer Zielgruppe und dem zu verkaufenden Produkt oder der Dienstleistung ab. Nach Recherchen von Havas, erwarten 84 % der Verbraucher, dass Marken Inhalte erstellen. 

Schließlich erwartet Ihr organisches Publikum, dass Sie Inhalte erstellen, die es durch Geschichten fesseln, nützliche Lösungen bieten und unterhaltsame Erlebnisse schaffen.

Die folgenden Plattformen sind die beliebtesten und werden am ehesten in Ihrer organischen Marketingstrategie verwendet:

Organische Offenlegung: Facebook

Facebook bietet Vermarktern eine Reihe von Möglichkeiten, sich ohne bezahlte Werbung mit ihren Kunden zu verbinden. 

Zusätzlich zu einer Profilseite können Geschäftsinhaber Gruppen beitreten, um mit ihren Verbrauchern in Kontakt zu treten, Gruppen erstellen, um sich als Autorität zu diesem Thema zu etablieren, direkt auf dem Marktplatz kaufen und verkaufen und Veranstaltungen kostenlos verwalten.

Instagram

Instagram hat Facebook für jüngere Generationen schnell überholt und ist eine bildbasierte Plattform, die sich auf schnelle Inhaltsschnipsel konzentriert. Mit den richtigen Posts ist Instagram das ideale Tool, um schnell einen Stamm von Followern mit ähnlichem Geschmack aufzubauen.

Im Jahr 2020 nutzten 34 % der digitalen Verbraucher soziale Medien, um nach neuen Marken oder Produkten zu suchen (Business 2 Community).

Mit dem astronomischen Aufstieg des „Stories“-Features weiter Instagram Noch nie hatte Online-Werbung eine größere Reichweite als heute.

Pinterest

Außerdem hat Pinterest, eine weitere bildbasierte Plattform, derzeit die höchste Konversionsrate aller sozialen Medien und eignet sich besonders gut für stark visuelle Unternehmen wie Innenarchitektur und Mode.

Tik Tok

Mit einer überwältigenden Popularität in den letzten Jahren ermöglicht Tik Tok den Benutzern, kurze Videos und Fotos mit ihren Anhängern zu teilen. Es eignet sich am besten für Produkte, die auf die Generation Z (und jünger) ausgerichtet sind, und kann verwendet werden, um die Markenbekanntheit bei dieser Zielgruppe zu steigern.

Digitale Influencer

Um ihre Authentizität zu gewährleisten, müssen sich Marken mit Influencern identifizieren und verbinden, die weniger als digitale Promoter und mehr als vertrauenswürdige Freunde angesehen werden.

Lesen Sie auch:   Pressestelle, was es ist: Entdecken Sie, wie es 2022 geht ☑

Habe eine Berühmtheit Millionen von Followern zu haben, die Ihr Produkt als Benutzer Ihrer Marke auf natürliche Weise bewerben, ist eine der wirksamsten Möglichkeiten, neugierige und potenzielle Verbraucher anzuziehen. 

Organische Offenlegung: Youtube

Gemäß den Forschungsergebnissen Denken Sie mit Google, 80 % der Käufer, die sich ein YouTube-Video zu einem geplanten Kauf ansehen, haben sich noch nicht entschieden.

O Youtube hat sich als äußerst wichtiges Werbemittel im Internet für Verbraucher erwiesen, die sich besser informieren möchten, bevor sie sich für ein Produkt entscheiden, für das sie ihr Geld ausgeben möchten. Zu wissen, wie Sie Ihre Marke auf entspannte und ungezwungene Weise auf der Plattform präsentieren können, ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihr organisches Publikum durch Empfehlungen an Benutzer zu vergrößern.

Blogs

Blogs können eine eigenständige Website sein, die darauf ausgelegt ist, Menschen zu Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung zu leiten, oder einfach ein Abschnitt auf Ihrer Website. 

Als solche sollten sie nützliche Informationen über Probleme bieten, mit denen Verbraucher in ihrer Nische konfrontiert sind, oder alternativ unterhaltsame Inhalte, die Besucher auf ihre Website führen. Ein Blog- oder News-Bereich eignet sich ebenfalls hervorragend SEO, da es die Chancen erhöht, dass Ihre Website und Ihre Marke von Suchmaschinen entdeckt werden.

Organische Öffentlichkeitsarbeit ist nicht einfach!

Die Entscheidung, mit der Ihre Marke wachsen soll organische Verbreitung Das ist im heutigen extrem wettbewerbsorientierten Umfeld nicht einfach. Aber es ist sehr lohnend. Schließlich möchten Verbraucher authentische Marken unterstützen, die ihre Werte teilen. Ihr Publikum ist bereits da, Sie müssen nur wissen, wie Sie mit ihm kommunizieren!

Entdecken Sie die Dienstleistungen von Ihre Presse

Mieten Sie unsere Pressestelle!

Wenn Sie eine Pressestelle beauftragen, gewinnt Ihr Unternehmen an Glaubwürdigkeit, hat eine größere Sichtbarkeit auf dem Markt, baut Autorität auf und vieles mehr. Verlieren Sie auf diese Weise keine Zeit und positionieren Sie Ihr Unternehmen gut auf dem Markt, auf dem es tätig ist. Worauf warten Sie also, um Ihren Konkurrenten einen Schritt voraus zu sein und eine großartige Beschäftigung auf dem Markt zu haben?

Sprechen Sie mit einem Experten
Klicken Sie hier und kontaktieren Sie uns per WhatsApp