Follow-up in der Pressestelle verstehen, was es ist

Einleitung / Blog / Marketing / Follow-up in der Pressestelle verstehen, was es ist

Folgen Sie der Pressestelle, diesen Begriff haben Sie sicher schon einmal in Ihrem Leben gehört. Wenn Sie die Nachbereitungsübersetzung durchführen, können Sie sehen, was „Nachverfolgung“ bedeutet. Dieser Begriff ist in Verkaufsumgebungen sehr verbreitet. Sehen Sie mehr Informationen und verstehen Sie ein für alle Mal über dieses Thema. 

Da wir wissen, dass dieses Thema für viele Fachleute und für viele Unternehmen eine Frage ist, werden wir in diesem Artikel darüber sprechen:

Nachfassen, sofort handeln, das ist in vielen Märkten sehr verbreitet. Wir können sehen, dass sie häufig in Verkaufsumgebungen zu finden sind. Das liegt daran, dass es wichtig ist, den Lead zu verfolgen, um festzustellen, ob es sich um eine Conversion handeln kann oder nicht.

Auf dem Markt der Pressestellen ist es wichtig, dass diese Fachleute mit Journalisten in Kontakt treten. Vor allem im guten Verhältnis zu diesen Profis. Schließlich geht es vor allem darum, den Kunden zum spontanen Medium zu machen.

Auf diese Weise können Sie besser verstehen, wie die weiter verfolgen Pressebüro und achten Sie auf jedes Detail dieses Marktes. Schließlich ist es absolut wichtig für das Image und die Organisation einer Marke.

Siehe unten in diesem Artikel:

  • Was ist Follow-up?
  • Wie mache ich eine Nachverfolgung?
  • Was ist der Unterschied zwischen Feedback und Follow-up?
  • Warum nachfassen?

Was ist Follow-up?

Follow-up ist ein amerikanischer Begriff. Die Hauptbedeutung dieses Wortes ist „Folgen“. Wenn wir über Nachbereitung sprechen, ist dies dasselbe wie die Nachverfolgung eines Prozesses nach der Anfangsphase. 

Im Vertrieb ist dieser Begriff sehr präsent, aber auch für die Pressestelle ist er ein sehr wichtiges Instrument. 

Wie im Absatzmarkt, der Nachverfolgung in der Pressestelle Es ist wichtig, eine gute und vorteilhafte Beziehung zu Kommunikationskanälen, Journalisten und mehr aufzubauen und zu pflegen.

Follow-up, d. h. Follow-up, kann vor oder sogar nach dem Vorschlag einer Tagesordnung oder einer in den Medien zu veröffentlichenden Information erfolgen. Aber wie funktioniert das Vorher und Nachher?

Lesen Sie auch:   Pressestelle, was es ist: Entdecken Sie, wie es 2022 geht ☑

Nun, wenn es vor dem durchgeführt wird Nachverfolgung in der Pressestelle, ist es wichtig, Journalisten ein bestimmtes Thema vorzustellen oder eine Agenda vorzuschlagen. 

Wenn wir über das Follow-up nach dem Versand der Pressemitteilung sprechen, geht es darum, herauszufinden, ob die Journalisten mit dem Material zufrieden waren. Oder auch wenn einige Informationen fehlten, um es vollständiger zu machen. 

Daher ist die Nachbereitung in der Beratung ein ganz wesentliches Instrument, um vor der Presse gute Ergebnisse zu erzielen. Dies ist eine der wichtigsten Möglichkeiten, um einer Marke Wachstum zu bieten.

Wie kann man in einer Pressestelle nachfassen?

Zur Durchführung eines Prozesses Nachverfolgung in der Pressestelle, ist es wichtig, eine Folgestrategie zu strukturieren. An dieser Stelle ist es wichtig, einige Faktoren zu berücksichtigen, die für diese Nachverfolgung wichtig sind. Siehe unten:

Beziehungsmanagement durchführen

In diesem Thema ist es notwendig, den Freigabeverteilungsprozess zu kommentieren. Daher ist es unbedingt erforderlich, dass die Beratung die Partnerschaft eines Follow-up-Managers hat. 

Mieten Sie unsere Pressestelle!

Ao Pressestelle beauftragen Ihr Unternehmen gewinnt an Glaubwürdigkeit, hat eine größere Sichtbarkeit auf dem Markt, baut Autorität auf und vieles mehr. Verlieren Sie auf diese Weise keine Zeit und positionieren Sie Ihr Unternehmen gut auf dem Markt, auf dem es tätig ist. Worauf warten Sie also, um Ihren Konkurrenten einen Schritt voraus zu sein und eine großartige Beschäftigung auf dem Markt zu haben?

Sprechen Sie mit einem Experten

Mit dem Management ist es viel einfacher, Analysen durchzuführen und die durchgeführten Maßnahmen zu identifizieren. Wenn Sie den durch Management-Tools organisierten Folgeprozess verlassen. Ihre Zeit wird noch optimierter, durchsetzungsfähiger und besonders gut organisiert.

Darüber hinaus ist es absolut wichtig, dass Sie alle Aufgaben kontrollieren, die bei der Kontaktaufnahme mit Journalisten durchgeführt werden. In Ihrer Beziehung zu Journalisten dürfen Sie keinerlei Informationen verlieren.

Durch den Dokumenten- und Nachverfolgungsprozess entfällt die Möglichkeit, denselben Fachmann mehrfach einzugeben. Kontrollieren Sie daher alle Aktionen über einen Relationship Manager.

Denken Sie daran, dass immer gesunder Menschenverstand erforderlich ist. Es bringt nichts, denselben Journalisten anzurufen und viele E-Mails zu verschicken. Diese Aktion könnte Ihrer Beziehung zu Journalisten schaden.

Lesen Sie auch:   Wie wird man berühmt? Sehen Sie sich die Top-Tipps für Erfolg und Ruhm an.

Ein wichtiger Punkt ist, dass die Nachverfolgung auch nicht die Veröffentlichung Ihrer Freigabe garantiert. Aber der Verkauf Ihrer Geschichte wird immer notwendig und wichtig sein. Auch die inhaltliche Relevanz ist zu berücksichtigen.

Kontaktkanäle

Das wichtigste Kontaktmittel, das verwendet wird, um zu machen Nachverfolgung in der Pressestelle ist die E-Mail. Dies ist die Präferenz mehrerer Journalisten, um Kontakte und Neuigkeiten zu erhalten.

Daher sollten die Pressestellen dieses Kontaktmittel stärker ausloten, um die Agenden mit den Journalisten auszuhandeln. Liaison ist kein sehr beliebter Kontakt für diese Fachleute. 

Einige Fachleute sind nicht so wichtig, um den Anruf zu tätigen. Dieser Kontakt muss jedoch einen Tag nach Veröffentlichung der Nachricht hergestellt werden. 

Neben diesen Hauptkommunikationsmitteln gibt es noch weitere Kommunikationsformen. Eine dieser anderen Möglichkeiten ist die Kontaktaufnahme über Messenger oder Whatsapp, sie ist viel praktischer und hat sich in diesem Medium durchgesetzt. 

Aber diese Kommunikationskanäle sind einer der engsten und wenn es sich um den ersten Kontakt mit dem Journalisten handelt, ist dies nicht so angegeben. Andernfalls kann dies eine großartige Option sein, wenn Sie andere Beziehungen zu dem Fachmann hatten.

Seien Sie auch sehr vorsichtig, wenn Sie Kontakt aufnehmen. Schließlich kann jeder Ausrutscher dazu führen, dass Sie die Gelegenheit verpassen, eine gute Beziehung zu diesem Profi zu haben.

Nehmen Sie zum richtigen Zeitpunkt Kontakt auf

Achtung Geschäftszeiten. Manchmal ist der Wunsch, eine E-Mail oder Nachricht nachts aufzubewahren, aufgrund von Angst und anderen Faktoren viel größer. Es hat keinen Zweck, ein Kommunikationsfahrzeug anzurufen und zu kontaktieren, wenn es geschlossen ist.

Ganz zu schweigen davon, dass Sie nachweisen müssen, dass Sie die Nachrichtenredaktion kennen und verstehen. 

Es ist schlecht für die Pressestelle, sich zu Zeiten außerhalb der Geschäftszeiten nachdrücklich für eine Redaktion zu melden. Und das ist nicht das, was Sie suchen, schließlich ist das Hauptziel, eine gute Beziehung zu haben, oder?

Aufgrund von Zeitplänen und vielem mehr wird der Prozess der Nachverfolgung in der Pressestelle noch notwendiger.

Was ist der Unterschied zwischen Feedback und Follow-up?

Folgen Sie der Pressestelle
Quelle: Bild/Reproduktion: Canva

Feedback ist eine Information und Bewertung über die Arbeit einer bestimmten Fachkraft oder eines bestimmten Produkts. Das heißt, wenn Sie die Informationen und Bewertungen anbieten. Ein Follow-up ist ein Follow-up, das nach Informationen oder Bewertungen sucht. 

Lesen Sie auch:   So treten Sie in den Medien auf

Damit, Nachverfolgung in der Beratung Pressemitteilungen bedeutet, dass der Advisory versucht, die Veröffentlichung einer von ihm angebotenen Nachricht zu verfolgen, um herauszufinden, ob er weitere Informationen benötigt, ob es sich um wichtige Nachrichten handelt und vieles mehr.

Auf diese Weise ist es möglich zu beobachten, dass Feedback und Follow-up völlig unterschiedlich, aber für jedes Unternehmen unerlässlich sind. Hauptsächlich zur Beratung.

Warum mit einer Pressestelle nachfassen?

Der Prozess von Nachverfolgung in der Pressestelle ist eine wesentliche Aktivität für Sie, um die Markenautorität Ihrer Kunden zu steigern. 

Dies ist eine äußerst wichtige Strategie, um beim Aufbau von Rapport zu helfen. Hauptsächlich Beziehung zu den Medien. Schließlich ist es Ihnen wichtig, Ihre Artikel effizienter zu verkaufen.

Die Durchführung der Nachbereitung kann wichtig sein, um den Veröffentlichungsprozess zu optimieren Releases. Aber um ein Ergebnis zu erzielen, ist es wichtig, dass Sie Organisation, Kohärenz, Durchsetzungsvermögen und vieles mehr bewahren.

Zeigen Sie also Wissen zu diesem Thema, erstellen Sie hochrelevante Inhalte für Journalisten und Sie werden großartige Ergebnisse erzielen. Sowohl in Verhandlungen als auch für Ihre Kunden.

Ist eine Nachverfolgung in der Pressestelle wichtig?

Ja, der Prozess des Performens Nachverfolgung in der Pressestelle ist unerlässlich, da es im Verhandlungsprozess mit Journalisten hilft. 

Wir wissen, dass die Pressestelle ein gutes Verhältnis zu Journalisten und Medien braucht, um ihren Kunden gute Arbeit und auch Ergebnisse bieten zu können.

Wenn eine Beratung keine gute Beziehung zu den Kanälen von haben kann Kommunikation. Es wird sicherlich keinen Erfolg haben. deshalb, die Nachverfolgung in der Pressestelle ist ein wichtiges Werkzeug, das bei diesem Prozess helfen kann.

Mieten Sie unsere Pressestelle!

Wenn Sie eine Pressestelle beauftragen, gewinnt Ihr Unternehmen an Glaubwürdigkeit, hat eine größere Sichtbarkeit auf dem Markt, baut Autorität auf und vieles mehr. Verlieren Sie auf diese Weise keine Zeit und positionieren Sie Ihr Unternehmen gut auf dem Markt, auf dem es tätig ist. Worauf warten Sie also, um Ihren Konkurrenten einen Schritt voraus zu sein und eine großartige Beschäftigung auf dem Markt zu haben?

Sprechen Sie mit einem Experten
Klicken Sie hier und kontaktieren Sie uns per WhatsApp